Zum Hauptinhalt springen

Unsere Jobangebote

Für die Durchführung unserer umwelt- und erlebnispädagogischen Programme suchen wir  motivierte freiberufliche Referent*innen, welche für uns auf Honorarbasis in unregelmäßigen Abständen umweltpädagogische Veranstaltungen übernehmen. Die Betreuung umfasst sowohl Kindergarten, als auch Schulgruppen. Als außerschulicher Lernort führen wir zudem ganzjährig Kindergeburtstage und Ferienfreizeiten durch.


Mögliche Einsatzfelder:
    •    Eigenständige pädagogische Leitung von Kindergarten- oder Schul-Gruppen
    •    Eigenständige pädagogische Leitung von Ferienwochen
    •    Durchführung von erlebnispädagogischen Kindergeburtstagen (vor allem an den Wochenenden)
    •    Teilnahme an Fortbildungen


Das erwartet Sie:
    •    Mitarbeit in einem engagierten Team
    •    Möglichkeit zu kostenfreien Fortbildungen
    •    flexible Arbeitszeit
    •    Möglichkeit zur Verwirklichung eigener Ideen und Vorstellungen im Umweltbildungsbereich
    •    intensive Einarbeitung in unsere naturerlebnispädagogische Arbeit
    •    ein spannendes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld


Das sollten Sie mitbringen:
    •    Vorkenntnisse im natur-/erlebnispädagogischen, oder auch museumspädagogischen Arbeitsbereich
    •    Leidenschaft für Natur und Naturvermittlung
    •    ausgeprägte Sozialkompetenz mit Interesse an inklusiver Arbeit
    •    Bereitschaft auch an Wochenenden zu arbeiten
    •    einen max. 2 Jahre alten Erste-Hilfe-Schein
    •    sehr gute E-Mail-Erreichbarkeit


Kontakt:
Weitere Informationen zur freiberuflichen Mitarbeit gibt es beim Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Ansprechpartner: Daniel Mazander, Tel.: 02237 638802

Bewerbungen bitte per E-Mail an:
wasserzentrum[at]gymnichermuehle.de

 

Für die Unterstützung der Arbeit am Wasserzentrum suchen wir regelmäßig Praktikanten, die Einblicke in die Arbeit eines außerschulichen Lernortes erlangen möchten. Ein naturwissenschaftliches oder pädagogisches Studium ist von Vorteil, wir sind aber auch an Bewerbungen aus anderen Studiengängen interessiert.


Aufgaben:
    •    Während der Schulferien in der Regel Hilfe bei der Vorbereitung und Betreuung von Ferienfreizeiten
    •    Garten- und Landschaftspflegerische Tätigkeiten auf dem Gelände des Naturparkzentrums
    •    Vorbereitung und Begleitung verschiedener altersgerechter Bildungsangebote
    •    Allgemeine Besucherbetreuung und Kassentätigkeit im Naturparkzentrum
    •    Vorbereitung von Seminaren
    •    Pflege der Internetpräsenz des Naturparkzentrums


Das erwartet Sie:

    •    Ein vielseitiger Arbeitsplatz mit viel Betätigung im Freien
    •    Einblicke in die pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
    •    Fachliche Betreuung durch Natur- und Umweltpädagogen
    •    Einblicke in die organisatorischen Abläufe eines außerschulischen Lernortes


Das sollten Sie mitbringen:

    •    Mindestens 6 Wochen Zeit für das Praktikum (vorgeschriebens Pflichtpraktikum)
    •    Spaß an der Arbeit im Freien
    •    Offenheit für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    •    Engagement für Umwelt- und Naturthemen
    •    Handwerkliches Geschick
    •    Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit


Kontakt:
Weitere Informationen zu Praktikanten-Stellen gibt es beim Naturparkzentrum Gymnicher Mühle
Ansprechpartner: Daniel Mazander, Tel.: 02237 6388021

Bewerbungen bitte per E-Mail an:
wasserzentrum[at]gymnichermuehle.de

Du möchtest dich gerne ein Jahr an einem außerschulichen Lernort engagieren? Der Naturpark Rheinland, der das Wasserzentrum Gymnicher Mühle betreibt, bietet interessierten Personen, ab sofort auch die Möglichkeit sich am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zu engagieren.


Aufgaben:
Umweltbildung: Du bereitest pädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche vor, unterstützt uns bei der Betreuung von Ferienfreizeiten, Kindergärten und Schulen. Nach intensiver Einarbeitung leitest Du auch selbständig Gruppen an.

Außenarbeit: Ein Waldsofa bauen, ein Insektenhotel betreuen oder den Floßteich reinigen? Auch auf unserem Außengelände ist im Landschaftspflegerischen Bereich immer genug zu tun.

Verwaltung: Vom Schriftverkehr mit Kunden über die Betreeuung der Kassen im Wassererlebnispark. Du wirst komplett in die Arbeit des Teams vor Ort eingebunden.

Das solltest du mitbringen:

  • Offenheit für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Engagement für Umweltthemen
  • Handwerkliches Geschick
  • Spaß an der Arbeit im Freien und im Garten
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit


Kontakt
Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst gibt es beim Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Ansprechpartner:
    •    Alessandra Esser-Thul, Tel.: 02237/63880-22
    •    Daniel Mazander, Tel.:02237/63880-21


Bewerbungen bitte per Email an:
wasserzentrum[at]gymnichermuehle.de


Nächster Termin
Bewerbungen für den Bundesfreiwilligendienst ab dem Sommer 2021 werden gerne entgegen genommen. Zur Zeit haben wir drei Stellen ab Juli, August oder September 2021 zu besetzen.

 

Für unseren Wassererlebnispark und das KM51 - Das Erftmuseum suchen wir ab Juni 2021 neue Minijobber*innen.
Wenn Sie Lust haben, unsere Gäste an unseren Kassen zu bedienen, das Museuem und den Wasserpark in Ihrer Arbeitszeit zu betreuen und für den nächsten Tag wieder herzurichten, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Aufgaben:
    •    Kassentätigkeit
    •    Vor- und Nachbereitung des Wasererlebnisparkes und des Museums
    •    Aufsicht Wasserpark


Das erwartet Sie:

    •    Ein vielseitiger Arbeitsplatz mit viel Betätigung im Freien
 

Kontakt:
Weitere Informationen zum Minijob gibt es beim Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Ansprechpartner: Daniel Mazander, Tel.: 02237 638802

Bewerbungen bitte per E-Mail an:
wasserzentrum[at]gymnichermuehle.de