Skip to main content

Datenschutz

Für den Betrieb des außerschulischen Lernortes am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle ist der Zweckverband Naturpark Rheinland verantwortlich, der auch diese Website betreibt. Datenschutz ist für den Zweckverbund Naturpark Rheinland ein wichtiges Anliegen. Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der technischen Bereitstellung dieser Internetseite und derer Auswertung verarbeitet. Können diese nicht verarbeitet werden, kann Ihnen diese Internetseite nicht zur Verfügung gestellt werden.
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, die gegebenenfalls beim Besuch unserer Webseiten erhoben oder von Ihnen an uns übermittelt werden, handeln wir gemäß den anwendbaren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.
Für den Betrieb dieser Internetseite und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Zweckverband Naturpark Rheinland verantwortlich. Dieser ist jederzeit unter folgender Anschrift zu erreichen:

Zweckverband Naturpark Rheinland
Lindenstr. 20
50354 Hürth

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen oder auf diese zurückschließen lassen (personenbeziehbar). Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift oder Ihre Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter. Personenbezogene Daten werden auf unserer Internetseite nur durch Nutzung der http-Protokolls verarbeitet, um den technischen Betrieb dieser Internetseite sicherzustellen. Unter Beachtung der Zweckbindung findet die Verarbeitung nur zu dem jeweiligen Zweck statt, wozu diese an uns übermittelt werden und es werden ausführliche technisch- organisatorische Maßnahmen zum Schutz dieser Daten integriert.Durch die Nutzung des http-Protokolls werden serverseitig folgende Daten erhoben:
 

  • Browsertyp/-version (Löschung direkt nach Beendigung des Aufrufes der Internetseite)
  • Verwendetes Betriebssystem (Löschung direkt nach Beendigung des Aufrufes der Internetseite)
  • Referrer URL (Löschung direkt nach Beendigung des Aufrufes der Internetseite)
  • IP-Adresse (Löschung direkt nach Beendigung des Aufrufes der Internetseite)
  • Zeitpunkt der Abfrage (Löschung direkt nach Beendigung des Aufrufes der Internetseite)

2. Rechtsgrundlage

Zur Verarbeitung personenbezogener Daten gilt immer das Verbot mit Erlaubnisvorbehalt. Dies bedeutet, dass es der Zweckverband Naturpark Rheinland nur erlaubt ist, personenbezogene Daten zu verarbeiten, wenn dies explizit per Gesetz erlaubt ist.
Im Falle dieser Internetseite ist es der Zweckverband Naturpark Rheinlanderlaubt, aufgrund folgender Rechtsgrundlagen die personenbezogenen Daten zu verarbeiten: Artikel 6, Abs. 1 a), b) und f) DSGVO

3. Ihre Rechte

Sie als betroffene Person, deren Daten verarbeitet werden, haben jederzeit folgende Rechte:
 

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch, insbesondere bei der einer Verarbeitung gemäß Artikel 6, Abs. 1 a) und f) DSGVO.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Möchten sie von einem dieser Rechte gebrauch machen, wenden sie sich bitte schriftlich formlos an die unten aufgeführte Kontaktadresse. Wenn sie von ihrem Recht auf Widerspruch gebrauch machen möchten, bleibt die bis dato erfolgte Datenverarbeitung davon unberührt.

4. Empfänger von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden von uns an Empfänger nur weitergegeben, soweit eine behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt, soweit ein Gesetz dies erlaubt oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die Weitergabe findet nur im geringstmöglichen und notwendigen Umfang statt.Durch die Übermittlung in ein Drittland und ein entsprechend geringeres Datenschutzniveau, kann die Verarbeitung der Daten gemäß den nationalen Gesetzen nicht sichergestellt sein.

5. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

CookieConsent
Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies.

Ablauf: 1 Jahr
Typ: HTML
Anbieter: Website

fe_typo_user
Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet.

Ablauf: Session
Typ: HTTP
Anbieter: Website

captcha
Das captcha Cookie wird benötigt, um Formulare vor Spameinträgen zu schützen!

Ablauf: Session
Typ: HTTP
Anbieter: Website



Marketing

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

_pk_id
Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern.

Ablauf: 13 Monate
Typ: HTML
Anbieter: Matomo

_pk_ref
Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern.

Ablauf: 6 Monate
Typ: HTML
Anbieter: Matomo

_pk_ses
Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern.

Ablauf: 30 Minuten
Typ: HTML
Anbieter: Matomo

_pk_cvar
Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern.

Ablauf: 30 Minuten
Typ: HTML
Anbieter: Matomo

_pk_hsr
Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern.

Ablauf: 30 Minuten
Typ: HTML
Anbieter: Matomo

6. Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über aktuelle Themen zum Naturparkzentrum Gymnicher Mühle informieren. Für die Anmeldung verwenden wir ein „Double-opt-in-Verfahren“. Das heißt, dass Sie nach Ihrer Anmeldung von uns eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse erhalten. Hierin bitten wir Sie um Bestätigung, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.
Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.
Wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten zwecks Informationen über unseren Newsletter erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, unter Verwendung des entsprechenden Links in jedem einzelnen Newsletter. Die Daten werden dann umgehend gelöscht, und Sie erhalten keine Informationen mehr vom Naturpark Rheinland.

7. Nutzung des Kontaktformulars/Podio

Wenn Sie ein Angebot über unser Kontaktformular buchen möchten, ist es erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung der Buchung und die Rechnungsstellung  benötigen. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Buchung. Die Daten werden unmittelbar nachdem Sie die Rechnung beglichen haben nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist wieder vollständig gelöscht.
Diese Website nutzt die Dienste von Podio für die Datenerhebung und Speicherung Ihrer Buchungsanfragen. Anbieter ist die Citrix Systems, Inc., 851 West Cypress Road, Ft. Lauderdale, FL 33309 (USA), Tel.:+1 954 267 3000; Fax: + 1 805 690 6471; E-Mail: modelclauses@citrix.com.
Podio ist ein Dienst, mit dem die Datenerhebung und Speicherung ermöglicht wird. Podio speichert diese Daten auf europäischen Servern. Podio verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.
Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Podio unter:
https://www.citrix.com/about/legal/privacy/

8. Matomo

Wir nutzen die Analyse anonymisierter Besucherstatistiken um die Reichweite unserer Öffentlichkeitsarbeit zu überprüfen und gegebenenfalls unser Internetangebot zu verbessern. Wir verwenden dazu das Open Source Webanalyse-Tool Matomo. Dieser setzt sog. "Cookies". Also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch uns gespeichert, wobei Ihre IP-Adresse noch vor der Speicherung anonymisiert wird. Eine Weitergabe der hierdurch entstehenden Daten an Dritte durch uns findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (überwiegendes Interesse des Verantwortlichen).
Sie können die Installation der Cookies verhindern oder elauben; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie im Fall von verhindern gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, dass in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen, klicken Sie den folgenden Link.

9. Kontakt des Datenschutzbeauftragten

Der Zweckverband Naturpark Rheinland ist seiner Pflicht, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, entsprechend nachgekommen. Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Henrik Klein, der Ihnen gerne zur Verfügung steht:
E-Mail: klein[a]naturpark-rheinland.de
Tel. 02271/83494-27