Wir leben Nachhaltigkeit

Was ist unsere zentrale Aufgabe?
In den vier Naturparkzentren machen wir regionale Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) erlebbar. BNE möchte Menschen dazu befähigen sinnvolle Entscheidungen zu treffen - für sich und andere Menschen weltweit. Diese Fähigkeit wollen wir gemeinsam mit den Teilnehmenden erlebnis- und erfahrungsorientiert erarbeiten. Für uns bedeutet BNE durch lebensnahe, praktische Beispiele und Experimente Verbindungen des Menschen zur Natur sichtbar zu machen. Praktisches Handeln wird geübt und unterstützt. Dabei ist für uns der Bezug zum Alltag und zu den lokalen Gegebenheiten wichtig. Unser BNE-Angebot zeichnet sich durch Vielfalt, Kreativität und Unabhängigkeit aus.

Was ist das Ziel unserer Bildungsangebote?
Unsere Bildungsangebote zielen nicht auf eine reine Wissensvermittlung ab. Wir möchten als Bildungs(frei)räume den Ort und die Zeit bieten, um sich Wissen selbst zu entwickeln und anzueignen. Dabei wollen wir das, was uns umgibt greifbar machen. Neben Nachhaltigkeitsthemen wie Biodiversität, Ernährung oder Klimaschutz lernen die Teilnehmenden auch eigenständiges und kritisches Denken kennen. Um den Zugang für viele Menschen zu ermöglichen, versuchen wir uns individuell auf die Lebenswelten der Gruppen einzustellen.
Neben den ökologischen Bereichen einer nachhaltigen Entwicklung legen wir außerdem großen Wert auf die sozialen Werte. Unsere Bildungsangebote sind gruppenspezifisch, altersgerecht und partizipativ konzipiert. Soziale Kompetenzen sollen erfahren und gestärkt werden. In der Begegnung mit Menschen jeden Alters ist uns der Kontakt auf Augenhöhe wichtig. Weiterhin soll immer Raum für kreative Mitgestaltung gegeben sein. Alle Programme können nach Absprache auch inklusiv angeboten werden. Des Weiteren sollen die Programme niederschwellig ansetzen um jeder/m die Möglichkeit zu geben, daran teilzunehmen.

Unsere Auszeichungen