Home  Kontakt  Presse  Newsletter  Impressum  Datenschutz

Newsletter 03|2018

News & Termine im März

 

Liebe Leser,

Der März am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle hat so einiges zu bieten. Während die Kräuterkids ein eigenes Feuer entfachen, erforschen die Museums Kids das Erftmuseum. Auch für Erwachsene gibt es einige spannende Veranstaltungen, die besonders die geplante Renaturierung der Erft vor der Haustüre des Naturparkzentrums im Fokus haben.
Die Termine im Überblick:

Outdoor- Action - Kräuterkids – Wir kochen Salbe am Feuer


03.03.2018 |  14:00 - 17:00 Uhr
Outdoor- Action - Kräuterkids – Wir kochen Salbe am Feuer
Wie wird mit Zundernest und Zündstahl ein Feuer entfacht? 
Welches Material brennt gut? Welches nicht? Brennt das Feuer, lernen die Teilnehmer etwas über Heilpflanzen und kochen eine „Erste-Hilfe Salbe“, die auch noch gut duftet. Jedes Kind kann dabei ein Salbendöschen mit nach Hause nehmen.
Kosten
:
5 Euro pro Person
Alter
:
6 Jahre
Treffpunkt:
KM51 - Das Erftmuseum
Anmeldung unter wasserzentrum@gymnichermuehle.de oder 02237-6388 020 erforderlich.
Weitere Infomationen finden Sie hier.

Museums Kids - Tierisch was los


11.03.2018 |  14:00 - 16:00 Uhr
Museums Kids - Tierisch was los
An diesem Sonntag widmet sich das Erftmuseum ganz den Tieren an der Erft. Ob über oder unter Wasser, ob am Ufer oder in der angrenzenden Erftaue. Mit viel Spaß und Spiel erfahren die Teilnehmer einiges über die Tierwelt an den Ufern der Erft.
Kosten: 5 Euro pro Person
Alter
:
6 Jahre
Treffpunkt:
KM51 - Das Erftmuseum
Anmeldung unter wasserzentrum@gymnichermuehle.de oder 02237-6388 020 erforderlich.
Weitere Infomationen finden Sie hier.

Kräuter und Knospen


18.03.2018 |  15:00 - 16:00 Uhr
Kräuter und Knospen
An diesem Sonntag geht es mit der Phytopraktikerin Petra Jonas auf eine sinnliche Reise durch den Kräutergarten der Gymnicher Mühle. Riechend und schmeckend nähern sich die Teilnehmer den ersten Kräutern und Knospen des Jahres. Zudem gibt es erste Anregungen zur weiteren Verwendung mit nach Hause.
Kosten:
7 Euro pro Person
Alter:
10 Jahre
Treffpunkt
: KM51 - Das Erftmuseum
Anmeldung unter wasserzentrum@gymnichermuehle.de oder 02237-6388 020 erforderlich.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Wanderung durch die Erftaue von Morgen


18.03.2018 |  14:00 - 16:00 Uhr
Wanderung durch die Erftaue von Morgen
Die etwa 2-stündige Wanderung startet am Parkplatz des Naturparkzentrums Gymnicher Mühle und führt durch den südlichen Abschnitt des Landschaftsparks Erftaue vorbei an das zukünftige Renaturierungsgebiet der Erft, entlang des Erftflutkanals und wieder zurück zum Naturparkzentrum. Unterwegs werden die wasserwirtschaftlichen und naturräumlichen Sehenswürdigkeiten sowie die geplante Renaturierung der Erft an verschiedenen Haltepunkten anschaulich erklärt.
Alter
:
Familien & Erwachsene
Treffpunkt:
KM51 - Das Erftmuseum
Anmeldung unter wasserzentrum@gymnichermuehle.de oder 02237-6388 020 erforderlich.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Renaturierung der Erft im Landschaftspark Erftaue


20.03.2018 |  18:00 - 19:30 Uhr
Renaturierung der Erft im Landschaftspark Erftaue

Der Erftverband plant die Erft im Bereich Erftstadt-Gymnich zu renaturieren. Dabei soll die Erft in einen neuen, rund 5,5 km langen, mäandrierenden, naturnahen Flusslauf westlich des heutigen Flut-Kanals verlegt werden. Die neue Erft wird in Sichtweite des Wassererlebnisparks am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle auf den ehemaligen Golfplatzflächen durch eine vielfältige Auenlandschaft fließen. Der heutige Erft-Flutkanal soll unterhalb der historischen Wehranlage W I auf einer Länge von 2,4 km aufgegeben und verfüllt werden. In dem Vortrag von Herrn Dr. Gattke vom Erftverband wird neben der Planung der neuen Erft bei Gymnich auch die 2013 erfolgte Renaturierung der Erft in Bergheim als Beispiel für eine derartige Maßnahme kurz vorgestellt.
Treffpunkt: KM51 - Das Erftmuseum
Weitere Infomationen finden Sie hier.

Familienführung im Erftmuseum


25. März | 13:30 - 14:30 Uhr
Familienführung im Erftmuseum
Wem gehört die Erft? Was ist das Besondere dieses Flusses und was macht der Teufel im Dachstuhl des Museums? Diese und viele andere Fragen werden bei der Familienführung fachkundig beantwortet. Die Führung ist im Eintrittspreis des Erftmuseums enthalten.
Kosten: 4 Euro pro Person
Alter
:
Familien
Treffpunkt:
KM51 - Das Erftmuseum
Weitere Infomationen finden Sie hier.

Ferienfreizeit – Teamabenteuer an der Erft


26.03.2018 - 29.03.2018 |  07:30 - 16:30 Uhr
Teamabenteuer an der Erft
Auf der Spur des geheimen Mühlenschatzes

Erleben und Teamarbeit stehen in der ersten Woche der Osterferien ganz klar im Vordergrund. Nur gemeinsam kann die Gruppe die zahlreichen Aufgaben bewältigen, die ihnen auf der Suche nach dem verschollenen Gymnicher Schatz begegnen. Dabei sind sowohl Köpfchen als auch sportlicher Ehrgeiz gefragt. Mit einer gehörigen Portion Fantasie und jeder Menge Teamgeist werden die Kinder zahlreiche Aufgaben meistern und zu echten Teamplayern werden.



Kosten: 119 Euro (inklusive vorwiegend vegetarischem Mittagessen)

Alter: 1.-4. Klasse
Mindestanzahl der Teilnehmer: 10
Maximale Anzahl der Teilnehmer: 20
Hier anmelden

Ferienfreizeit – Umweltdetektive im Einsatz


03.04.2018 - 06.04.2018 |  07:30 - 16:30 Uhr
Umweltdetektive im Einsatz
Auf den Spuren von Klima, Wasser und Co.
Jeden Tag erreichen uns Nachrichten aus der ganzen Welt, die sich mit dem Thema Umwelt befassen. Daher benötigt auch das Detektiv-Umweltbüro der Gymnicher Mühle dringend Hilfe bei der Lösung spannender Fälle. Viele aufregende und themenbezogene Aktivitäten erwarten die Kinder in dieser Woche der Osterferien. Dabei werden sie einiges über ihre Umwelt und das alltägliche Leben lernen. Mit ihren scharfen Sinnen und spielerischem Geschick, werden sie es schaffen in Teamarbeit die kniffligen Rätsel zu lösen und sich dabei zu wahren Meisterdetektiven entwickeln.



Kosten: 119 Euro (inklusive vorwiegend vegetarischem Mittagessen)

Alter: 1.-4. Klasse
Mindestanzahl der Teilnehmer: 10
Maximale Anzahl der Teilnehmer: 20
Hier anmelden

Ferinefreizeit – Auf den Spuren von Robin Hood...

22.05.2018 - 25.05.2018 |  07:30 - 16:30 Uhr
Auf den Spuren von Robin Hood...
Eine Zeitreise in den Wald von Sherwood
Das Leben in der Natur hielt nicht nur für Robin Hood zahlreiche Gefahren bereit! Auch wir wollen uns täglich in neue Abenteuer stürzen und den Alltag als "Frauen und Männer vom Sherwood Forest" kennenlernen. Wie lebten die Vogelfreien mit und von den Dingen der Natur? Wie hielten sie sich warm und was aßen sie? Und wie verteidigten sie sich gegen ihre Feinde, den Sheriff von Nottingham und seine Leute? Eins steht fest: Nur als Team werden wir den Herausforderungen gewachsen sein!



Kosten: 119 Euro (inklusive vorwiegend vegetarischem Mittagessen)

Alter: 1.-4. Klasse
Mindestanzahl der Teilnehmer: 10
Maximale Anzahl der Teilnehmer: 20
Hier anmelden