17.05.2020 |  13:30 - 14:30 Uhr

Internationaler Museumstag

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2020 bereits zum 43. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen.
In diesem Rahmen hat das Erftmuseum kostenfrei geöffnet. Es ist auch der letzte Tag an dem die Wanderausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“ der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) und des NRW-Umweltministeriums zu sehen sein wird.
Um 13:30 gibt es eine Führung durch das Erftmuseum: Wem gehört die Erft? Was ist das Besondere dieses Flusses und was macht der Teufel im Dachstuhl des Museums? Diese und viele andere Fragen werden bei der Familienführung fachkundig beantwortet.

Mindestanzahl der Teilnehmer:
10

Maximale Anzahl der Teilnehmer:
20

Zielgruppe

  • Familien
  • Erwachsene

Zugangsvoraussetzungen

  • Anmeldung nicht erforderlich
Museum_9_01

Veranstalter

Naturparkzentrum Gymnicher Mühle

Gymnicher Mühle 1

50374 Erftstadt

Tel: +49 (0) 2237 6388020