20.03.2018 |  18:00 - 19:30 Uhr

Renaturierung der Erft im Landschaftspark Erftaue

Der Erftverband plant die Erft im Bereich Erftstadt-Gymnich zu renaturieren. Dabei soll die Erft in einen neuen, rund 5,5 km langen, mäandrierenden, naturnahen Flusslauf westlich des heutigen Flut-Kanals verlegt werden. Die neue Erft wird in Sichtweite des Wassererlebnisparks am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle auf den ehemaligen Golfplatzflächen durch eine vielfältige Auenlandschaft fließen. Der heutige Erft-Flutkanal soll unterhalb der historischen Wehranlage W I auf einer Länge von 2,4 km aufgegeben und verfüllt werden. In dem Vortrag von Herrn Dr. Gattke vom Erftverband wird neben der Planung der neuen Erft bei Gymnich auch die 2013 erfolgte Renaturierung der Erft in Bergheim als Beispiel für eine derartige Maßnahme kurz vorgestellt.

Treffpunkt: KM 51- Das Erftmuseum


Maximale Anzahl der Teilnehmer:
20

Zielgruppe

  • Erwachsene
IMG_5684

Veranstaltungsort

Naturparkzentrum Gymnicher Mühle

Gymnicher Mühle 1

50374 Erftstadt

Tel: +49 (0) 2237 6388020