Zum Hauptinhalt springen

Ferienfreizeiten an der Gymnicher Mühle

Ob Naturforscher*in, Überlebenskünstler*in oder Umweltdetektiv*in - am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle werden deine Ferien zum unvergesslichen Abenteuer. Auf Forschungstour mit der Becherlupe das Leben rund um die Erft erkunden, beim Bau von Flößen oder Insektenhotels dein Geschick unter Beweis stellen oder mit GPS Geräten durch die Erftaue streifen. Bei einem Ferienabenteuer an der Gymnicher Mühle kannst du basteln, experimentieren und deinen Teamgeist stärken. Natürlich steht auch dem ein oder anderen kleinen Abenteuer im Wassererlebnispark nichts im Wege.  Für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahre (nach Absprache auch +/- 1 Jahr).

Angebote 2021

Eine piratenstarke Woche an der Gymnicher Mühle

„Ahoi!” heißt es in der ersten Ferienwoche an der Gymnicher Mühle. Hier werdet ihr zu echten Piratinnen und Piraten und legt Kapitän Knitterbart, einem alten Seeräuber, das Handwerk. Mit einer großen Portion Teamwork und euren piratenstarken Fähigkeiten schaffen wir alles. Denn wo sind Piraten am liebsten unterwegs? Richtig, auf dem Wasser und dort sind wir die wahren Experten! Denn wir leben in unserer Ferienwoche nicht umsonst an der Erft. Lasst uns gemeinsam unser Piratenfloß bauen und Kapitän Knitterbart den Kampf ansagen. Gemeinsam können wir die Gymnicher Mühle vor dem fremden Seeräuber beschützen!

 

Diese Ferienfreizeit ist bereits ausgebucht! 

 

Zur Buchungsanfrage

Natur in der Kunst oder doch Kunst in der Natur?
Kommt mit und lasst uns zusammen allerhand Schönes, Bizarres, Beeindruckendes und Einzigartiges entdecken! Auf unseren Exkursionen lernen wir die Natur als Meister der Kunst kennen. Dabei werden wir selbst zu Künstlerinnen und Künstlern: wir stellen unsere eigenen Farben her, gestalten Blütenbilder und setzen Muster und Farben neu in Szene. Manches Kunstwerk wird dabei nicht nur wunderschön, sondern auch super lecker sein! Wie vielfältig Naturmaterialien verwendet werden können präsentieren wir am Ende der Woche in unserer eigenen Vernissage.

 

Zur Buchungsanfrage

Von der Erft hinaus in die Welt
In unserer Ferienwoche sind wir den Wassertropfen in der Erft auf der Spur. Wir erforschen das kühle Nass und finden heraus welche Tiere dort zu Hause sind. Wohin fließt die Erft, nachdem sie die Gymnicher Mühle passiert hat? Wir folgen ihr auf der Landkarte und versuchen herauszufinden, was der Fluss für unsere Region bedeutet. Und ist die Erft überhaupt sauber? Dieses und vieles mehr werden wir erforschen – dabei geht es mitunter ziemlich nass und abenteuerlich zu.

 

Zur Buchungsanfrage

Die Olympischen Spiele 2020 werden an der Gymnicher Mühle nachgeholt!
Die Olympiade hat schon immer die Teilnehmer*innen zu Höchstleistungen angespornt, egal in welcher Disziplin. Aber seid auch ihr bereit in dieser olympischen Woche alles zu geben? Das heißt nicht, dass ihr körperlich fit sein müsst oder viele Sportarten gut beherrschen sollt… Denn diese Olympiade ist keine klassische, in der es nur um sportliche Wettkämpfe geht. In dieser Woche dürft ihr auch mit eurem Wissen und Geschick punkten. Seid ihr bereit für Olympia 2021 an der Gymnicher Mühle?

 

Zur Buchungsanfrage

Eine Reise in die weite Welt...
Gemeinsam stürzen wir uns in das Abenteuer eurer Heldenreise. Als Klimahelden*innen lernen wir erst einmal alles was wir über unser Klima wissen müssen. Was hat es eigentlich mit dem Klimawandel auf sich, wo kommt er her, was bewirkt er? Als Held*innen reisen wir zum Nordpol, nach Afrika, in die Karibik und in die Wüste, um uns ein Bild davon zu machen, was der Klimawandel auf der ganzen Welt bewirkt. Mit jedem Tag, an dem wir mehr über das Klima lernen, erhalten wir Superkräfte, durch die wir am Ende Großes bewirken können. So werden wir gemeinsame Heldentaten vollbringen. 

 

Zur Buchungsanfrage

Auf Sherlock Holmes' Spuren durch die Erftaue
Aufmerksam sein, scharf nachdenken und nicht den Überblick verlieren: Diese Tugenden sind wichtig, wenn man als Detektiv*in erfolgreich sein will. Können wir gemeinsam das Rätsel um die Gymnicher Mühle lösen? Viele spannende und kreative Aufgaben erwarten uns in der letzten Woche der Sommerferien. Dabei werden wir einiges über unsere Umwelt und das alltägliche Leben lernen. Mit euren scharfen Sinnen und spielerischem Geschick, werden wir gemeinsam die kniffligen Rätsel lösen und uns dabei zu wahren Meisterdetektiven entwickeln.

 

Zur Buchungsanfrage

Allgemeine Informationen

170€ pro Woche (inklusive Mittagessen)

 

Unsere Ferienfreizeiten starten immer ab 7.30 Uhr. Ab dann beginnt die Bringzeit, welche bis 9.00 Uhr andauert. Zu diesem Zeitpunkt müssen alle Kinder anwesend sein, da um diese Uhrzeit das eigentliche Programm startet. Gegen 12.00 Uhr erwartet die Kinder eine Mittagspause mit warmem Essen (Verköstigung vorwiegend vegetarisch). Gegen 15.00 Uhr endet das Programm und es beginnt eine Freispielzeit, welche als Abholphase die Möglichkeit bietet, die Kinder zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr abzuholen.  

 

Bitte geben Sie Ihren Kindern folgende Dinge mit:

 

  • Frühstück
  • festes Schuhwerk
  • wetterfeste Kleidung
  • Gummistiefel
  • Wechselkleidung
  • ggf. Sonnenschutz nicht vergessen
  • kleines Handtuch

Informationsblatt Corona