Busförderung für Kindergärten und Schulen im Rhein-Erft-Kreis

Der Rhein-Ert-Kreis unterstützt Kindergartengruppen und Schulklassen bei der Anreise zum Naturparkzentrum Gymnicher Mühle. Erstattet werden je nach Kategorie 50%, 80% oder 100% des Gesamtpreises des günstigsten Angebots bei Reisebussen oder 100% bei ÖPNV. Der Reisekostenzuschuss gilt nur in Verbindung mit einem kostenpflichtig gebuchten pädagogischen Programm oder einer Museumsführung. Das Budget ist begrenzt und es besteht kein Rechtsanspruch.


Wenn Sie mit dem Öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV) anreisen, können Sie mit der Unterstützung des Rhein-Erft-Kreises 100% der Fahrtkosten erstattet bekommen.
 So geht es:

  • Buchen Sie ein pädagogisches Programm oder eine Museumsführung im Naturparkzentrum Gymnicher Mühle. Teilen Sie uns bei der Buchung mit, dass Sie den Reisekostenzuschuss in Anspruch nehmen möchten.
  • Per E-Mail erhalten Sie eine Buchungsbestätigung für das angefragte Programm. Diese enthält die Information, ob der Reisekostenzuschuss gewährt werden kann.
  • Wir erstatten Ihnen 100% der Fahrtkosten. Sie erhalten den Zuschuss nach Ihrer Reise. Senden Sie uns dazu das vollständig ausgefüllte Formular "Reisekostenerstattung" mit den Fahrkarten (Original oder Kopie) bis spätestens 8 Wochen nach der Veranstaltung zu.


Wenn Sie mit dem Reisebus anreisen, können Sie mit der Unterstützung des Rhein-Erft-Kreises je nach Kategorie 50% bis zu 100% der Fahrtkosten erstattet bekommen. 
So geht es:

  • Buchen Sie ein pädagogisches Programm oder eine Museumsführung im Naturparkzentrum Gymnicher Mühle. Teilen Sie uns bei der Buchung mit, dass Sie den Reisekostenzuschuss in Anspruch nehmen möchten.
  • Per E-Mail erhalten Sie eine Buchungsbestätigung für das angefragte Programm. Diese enthält die Information, ob der Reisekostenzuschuss gewährt werden kann.
  • Holen Sie mindestens zwei vergleichbare Angebote von unterschiedlichen Busanbietern ein. Beauftragen Sie das Busunternehmen und zahlen Sie die Rechnung. Wir erstatten Ihnen je nach Kategorie von 50% bis 100% des günstigsten Angebotes.
  • Sie erhalten den Zuschuss nach Ihrer Reise. Senden Sie uns dazu das vollständig ausgefüllte Formular "Reisekostenerstattung" mit den zwei Vergleichsangeboten und der Rechnung (Original oder Kopie) bis spätestens 8 Wochen nach der Veranstaltung zu.

Hier erhalten Sie die Übersicht über die einzelnen Kategorien für die Reisekostenerstattung mit dem Reisebus:
Kategorie A (50% Förderung) Ortsteile:

Kerpen-Balkhausen, Kerpen-Mödrath, Kerpen, Kerpen-Brüggen, Kerpen-Türnich, Kerpen-Bergerhausen, Kerpen-Manheim-Neu, Kerpen-Horrem, Kerpen-Blatzheim, Kerpen-Niederbolheim, Kerpen-Neu-Bottenbroich, Kerpen-Buir, Kerpen-Manheim, Kerpen-Sindorf, Frechen, Erftstadt
Kategorie B (80% Förderung) Ortsteile:
Bergheim-Kenten, Bergheim-Thorr, Bergheim-Zieverich, Bergheim-Ahe, Bergheim-Quadrath-Ichendorf, Bergheim, Bergheim-Mitte, Bergheim-Pfaffendorf, Hürth, Bergheim-Glesch, Elsdorf, Brühl
Kategorie C (100% Förderung) Ortsteile:
Bergheim-Niederaußem, Bergheim-Oberaußem, Bergheim-Glessen, Bedburg, Bergheim-Auenheim, Bergheim-Büsdorf, Bergheim-Rheidt, Bergheim-Hüchelhoven, Bergheim-Fliesteden, Pulheim, Wesseling

Merkblatt Busförderung