Zum Hauptinhalt springen

Ob Naturforscher*in, Überlebenskünstler*in oder Umweltdetektiv*in - am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle werden deine Ferien zum unvergesslichen Abenteuer. Auf Forschungstour mit der Becherlupe das Leben rund um die Erft erkunden, beim Bau von Flößen oder Insektenhotels dein Geschick unter Beweis stellen oder mit GPS Geräten durch die Erftaue streifen. Bei einem Ferienabenteuer an der Gymnicher Mühle kannst du basteln, experimentieren und deinen Teamgeist stärken. Natürlich steht auch dem ein oder anderen kleinen Abenteuer im Wassererlebnispark nichts im Wege.  Für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahre (nach Absprache auch +/- 1 Jahr).

Angebote 2022

In dieser außergewöhnlichen Ferienwoche begeben sich die Kinder gemeinsam auf eine spannende Winterexpedition rund um das Naturparkzentrum Gymnicher Mühle. Ausgerüstet mit echtem Forschungs-Equipment und einer guten Portion Teamgeist, forschen und experimentieren sie zu den Themen Wasser und Natur. Mit Geschicklichkeit und Forschergeist gehen sie zusammen auf Spurensuche, lösen spannende Rätsel und erfahren, wie sich die Natur in dieser kalten Jahreszeit verhält. Bei einem gemütlichen Kaminfeuer und leckerem Kinderpunsch können sich die Forscher*innen aufwärmen und gemeinsame Pläne schmieden.
 

Die­ Maßnahme­ findet­ vom 03. bis 07. Januar 2022 jeweils von 8 bis 16 Uhr statt. Sie wird in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Rhein-Erft-Kreises durchgeführt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes "Extra-Zeit zum Lernen" statt. Mit diesem Format unterstützt das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen die Arbeit zur Schließung pandemiebedingter Lernlücken.

Ziel­ der­ Maßnahme­ ist­ die­ Aufarbeitung­ pandemiebedingter­ Lerndefizite­ und­ Angebote­ zum­ sozialen­ und­ motorischen­ Lernen.­ Durch­ Bildung­ für­ nachhaltige­ Entwicklung­ sollen­ die­ Kinder­ spielerisch­ an­ naturwissenschaftliche­ Phänomene­ herangeführt­ und­ entstandene­ Lerndefizite­ praxisnah­ aufgearbeitet­ werden.­ Durch­ eine Kleingruppe­ von­ höchstens­ 12­ Teilnehmenden­ kann­ gut­ auf­ die­ individuellen­ Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden.

 

Termin: 03. - 07.01.2022 ­|­ 8­-­16 ­Uhr ­
Zielgruppe:­ Grundschule,­ 1-4­ Klasse ­
Treffpunkt:­ Wasserlabor
Preis: Kostenfrei (Förderung im Rahmen des Projektes "Extra Zeit" des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen)

 

Zur Buchungsanfrage

 

Allgemeine Informationen

Gilt nicht für Projekt "Extra Zeit zum Lernen"
 

170€ pro Woche (inklusive Mittagessen)

 

Unsere Ferienfreizeiten starten immer ab 7.30 Uhr. Ab dann beginnt die Bringzeit, welche bis 9.00 Uhr andauert. Zu diesem Zeitpunkt müssen alle Kinder anwesend sein, da um diese Uhrzeit das eigentliche Programm startet. Gegen 12.00 Uhr erwartet die Kinder eine Mittagspause mit warmem Essen (Verköstigung vorwiegend vegetarisch). Gegen 15.00 Uhr endet das Programm und es beginnt eine Freispielzeit, welche als Abholphase die Möglichkeit bietet, die Kinder zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr abzuholen.  

 

Bitte geben Sie Ihren Kindern folgende Dinge mit:

 

  • Frühstück
  • festes Schuhwerk
  • wetterfeste Kleidung
  • Gummistiefel
  • Wechselkleidung
  • ggf. Sonnenschutz nicht vergessen
  • kleines Handtuch

Informationsblatt Corona