Home  Kontakt  Presse  Newsletter  Impressum

Newsletter 08|2016

News & Termine im August

 

Liebe Leser,

Das Naturparkzentrum Gymnicher Mühle bietet alles für den perfekten Ferientag. Die Spielstationen im Wassererlebnispark sorgen für Abkühlung, im Erftmuseum können kleine und große Besucher bei einer Museums-Rallye ihr Wissen unter Beweis stellen und die nahegelegenen Wanderwege in der Erftaue locken zu einem Ausflug in die Natur. Daher haben Wassererlebnispark und Erftmuseum in den Ferien bis auf montags täglich auch schon ab 10:00 Uhr geöffnet. Was das Naturparkzentrum sonst noch alles im August zu bieten hat gibt es hier im Überblick:

Naturparkzentrum Lagerfeuergespräche - „Kräuterlimonade selbst gemacht“


05. August | 18:30 Uhr
Immer am ersten Freitag im Monat finden um 18:30 Uhr im Wassererlebnispark an der Gymnicher Mühle die „Naturparkzentrum Lagerfeuergespräche“ statt. In gemütlicher Atmosphäre am knisternden Lagerfeuer geben Experten regelmäßig spannende Einblicke in die Natur, Kultur und Landschaft rund um das Naturparkzentrum in Erftstadt-Gymnich. Im August zeigt die Kräuterpädagogin Nina Weber wie man mit Kräutern, die an der Erft wachsen, leckere Limonade selber herstellen kann.
Treffpunkt
: Eingangspavillon im Wassererlebnispark
Der Eintritt ist frei!

Naturparkzentrum Outdoor Action - "Überlebenstraining an der wilden Erft "


13. August | 14:00 - 17:00 Uhr
Naturparkzentrum Outdoor Action

An jedem 2. Samstag im Monat steht an der Gymnicher Mühle "Naturparkzentrum Outdoor Action" auf dem Programm. Alle wetterfesten Kids ab sechs Jahren bekommen bei diesem Outdoor-Abenteuer viele tolle Tipps, wie sie ohne große Ausrüstung in der Wildnis klar kommen.
Anmeldung bitte bis Mittwoch, den 10.08.2016

 unter wasserzentrum@gymnichermuehle.de
Kosten: Erwachsener 5€, 
Kinder 3€


Treffpunkt: Naturparkzentrum Gymnicher Müle - KM51-Das Erftmuseum

Naturparkzentrum Museums-Kids


21. August | 15:00 - 17:00 Uhr
An jedem 3. Sonntag im Monat in der Zeit zwischen 15:00 und 17:00 Uhr können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern im Erftmuseum am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle ihr Wissen unter Beweis stellen und an einer Museums-Rallye teilnehmen. Die Ralleybögen werden in der Zeit zwischen 15.00 -17.00 Uhr an der Museumskasse ausgegeben. Dabei müssen sie die schwierigen Flussprüfungsaufgaben der Wassergeister und Wichtel lösen, die schon seit hunderten von Jahren im Wasser der Erft leben und sich um den Fluss und seine Pflanzen und Tiere kümmern. Wer die Prüfung besteht, wird „erftlich“ anerkannter Wichtelhelfer und erhält einen kleinen Preis.
Die Ralley ist im Kombiticket bereits enthalten.
Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich.

Mehr Infos zu den Museumsführungen gibt es hier

Die Naturparkzentrum Museumstour


28. August |  13:30 Uhr: Kombiführung durch „KM51 -  Das Erftmuseum“ & „Vom Korn zum Brot“
An jedem 4. Sonntag wird das Monatsprogramm am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle mit Führungen durch das Museum „KM51 – Das Erftmuseum“ und die benachbarte Ausstellung „Vom Korn zum Brot“ abgerundet. Die Besucher tauchen ein in die Besonderheiten der 103 km langen Erft und erleben in der interaktiven Ausstellung „Vom Korn zum Brot“ das Handwerk von Bauer, Müller und Bäcker.
Die Führungen sind im Eintrittspreis für Museum und Ausstellung enthalten.

Ferienfreizeiten in den Herbstferien


10.10 - 14.10.2016 |  07:30 - 16:30 Uhr
Erftzauber, Drachen und Gespenster

In der ersten Herbstferienwoche dreht sich an der Gymnicher Mühle alles um geheimnisvolle Wesen und spannende Geschichten. Die Kinder entdecken täglich ein neues Abenteuer und finden dabei heraus, dass vieles wovor wir uns gruseln oft einen wahren Ursprung hat – der eigentlich gar nicht so unheimlich ist! Welche Tiere klingen in der Nacht zum Beispiel wie echte Geister? Und gibt es hier bei uns vielleicht wirklich kleine Drachen?

Mindestanzahl der Teilnehmer: 10
Maximale Anzahl der Teilnehmer: 20
Kosten
: 139€


Anmeldung erforderlich!

17.10 - 21.10.2016 |  07:30 - 16:30 Uhr
Das Thema wird noch bekannt gegeben

Mindestanzahl der Teilnehmer: 10
Maximale Anzahl der Teilnehmer: 20
Kosten
: 139€


Anmeldung erforderlich!