Home  Kontakt  Presse  Newsletter  Impressum

Newsletter 07|2016

News & Termine im Juli

 

Liebe Leser,

Das Naturparkzentrum Gymnicher Mühle bietet alles für den perfekten Sommertag. Die Spielstationen im Wassererlebnispark sorgen für Abkühlung, im Erftmuseum können kleine und große Besucher bei einer Museums-Rallye ihr Wissen unter Beweis stellen und die nahegelegenen Wanderwege in der Erftaue locken zu einem Ausflug in die Natur. Daher haben Wassererlebnispark und Erftmuseum in den Ferien bis auf montags täglich auch schon ab 10:00 Uhr geöffnet. Highlight ist aber wie immer zum Start in die Ferien der WasserErlebnisTag, der auch in diesem Jahr wieder ein unvergessliches Erlebnis mit Spiel, Spaß, Musik und Theater wird.
Was das Naturparkzentrum sonst noch alles im Juli zu bieten hat gibt es hier im Überblick:

Naturparkzentrum Lagerfeuergespräche - „Märchenzeit an der Mühle“


01. Juli | 18:30 Uhr
Immer am ersten Freitag im Monat finden um 18:30 Uhr im Wassererlebnispark an der Gymnicher Mühle die „Naturparkzentrum Lagerfeuergespräche“ statt. In gemütlicher Atmosphäre am knisternden Lagerfeuer erzählt diesmal die Märchenerzählerin Birgit Schleicher uralte Geschichten von großen und kleinen Helden, die hinaus in die Welt geschickt werden, um schier unlösbare Abenteuer zu bestehen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im großen Indianertipi statt.
Treffpunkt
: Eingangspavillon im Wassererlebnispark
Der Eintritt ist frei!

Naturparkzentrum Outdoor Action - "Expedition in die Pflanzenwelt "


09. Juli |  14:00 - 17:00 Uhr
Naturparkzentrum Outdoor Action

An jedem 2. Samstag im Monat steht an der Gymnicher Mühle „Naturparkzentrum Outdoor Action“ auf dem Programm. Alle wetterfesten Kids ab sechs Jahren gehen diesmal mit Ihren Eltern auf eine Entdeckungsreise in die Pflanzenwelt. Die Diplom Biologin Marion Gremse erklärt warum Pflanzen wichtig für die Menschen sind und wofür man sie alles verwenden kann. Es werden Kräutersalz und/oder Pflanzenfarben hergestellt und anschließend ausprobiert.
Anmeldung bitte bis Mittwoch, den 08.06.2016

 unter wasserzentrum@gymnichermuehle.de
Kosten: Erwachsener 5€, 
Kinder 3€


Treffpunkt: Naturparkzentrum Gymnicher Müle - KM51-Das Erftmuseum

WasserErlebnisTag


10. Juli |  11:00 - 18:00 Uhr: WasserErlebnisTag
Wie jedes Jahr steht am ersten Sonntag der Ferien wieder ein besonderes Highlight auf dem Programm: Der WasserErlebnisTag verspricht auch in diesem Jahr wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis mit Spiel, Spaß, Musik und Theater zu werden. Mit dabei ist unter anderem wieder die Schauspieltruppe um Caroline Keufen, die in diesem Jahr hohen Besuch von zwei Fischen im Frack erwartet. Außerdem das „Houdini Swing Ensemble“, Kindermusik mit „Jeremys Jukebox“ und das Figurentheater „Sack un´ Pack“. Geführte Touren durch die Museen, Lesungen, eine Backaktion in der Mühlenbäckerei und Wasserexperimente stehen ebenso auf dem Programm.
Für alle Angebote wird an diesem Tag ein Kombiticket ausgegeben, das für Kinder und Erwachsene je 4 Euro kostet.

Naturparkzentrum Museums-Kids


17. Juli |  15:00 - 17:00 Uhr
An jedem 3. Sonntag im Monat in der Zeit zwischen 15:00 und 17:00 Uhr können Kinder im Erftmuseum am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle ihr Wissen unter Beweis stellen und an einer Museums-Rallye teilnehmen. Dabei müssen sie die schwierigen Flussprüfungsaufgaben der Wasser-geister und Wichtel lösen, die schon seit hunderten von Jahren im Wasser der Erft leben und sich um den Fluss und seine Pflanzen und Tiere kümmern. Wer die Prüfung besteht, wird „erftlich“ anerkannter Wichtelhelfer und erhält einen kleinen Preis.
Die Führung ist im Kombiticket bereits enthalten.
Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich.

Mehr Infos zu den Museumsführungen gibt es hier

Die Naturparkzentrum Museumstour


24. Juli |  13:30 Uhr: Kombiführung durch „KM51 -  Das Erftmuseum“ & „Vom Korn zum Brot“
An jedem 4. Sonntag wird das Monatsprogramm am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle mit Führungen durch das Museum „KM51 – Das Erftmuseum“ und die benachbarte Ausstellung „Vom Korn zum Brot“ abgerundet, die für Familien geeignet sind. Die Besucher tauchen ein in die Besonderheiten der 103 km langen Erft und erleben in der interaktiven Ausstellung „Vom Korn zum Brot“ das Handwerk von Bauer, Müller und Bäcker. Die Familienführung startet um 13:30 Uhr im Erftmuseum. Sie dauert ca. 1 bis 1,5 Stunden.
Die Führungen sind im Eintrittspreis für Museum und Ausstellung enthalten.