Home  Kontakt  Presse  Newsletter  Impressum

Newsletter 06|2017

News & Termine im Juni

 

Liebe Leser,

Das Wasserzentrum startet kulinarisch in den Juni. Bei den Kräuterzwergen können auch schon die ganz Kleinen ganz groß raus kommen und eine eigene Kräuterbutter herstellen. Am Mühlentag warten gleich zwei besondere Schauspielführungen auf die Besucher des Erftmuseums. Die Erft einmal persönlich kennen lernen? An diesem Tag wird es möglich gemacht. Aber auch sonst ist so einiges los. Der Wassererlebnispark ist an allen Pfingsttagen von 10-19 Uhr geöffnet. Hier die Termine einmal im Überblick:

Naturparkzentrum Outdoor Action – „Kräuterzwerge unterwegs – Blütenkräuterbutter selbst gemacht“


03. Juni | 14:00  - 17:00 Uhr
An jedem 1. Samstag im Monat steht an der Gymnicher Mühle "Naturparkzentrum Outdoor Action" auf dem Programm. Im Juni geht es dafür mit Nina Weber auf eine kulinarische Reise. Was grünt und blüht da rund um das Naturparkzentrum? Während eines Spaziergangs durch die Natur lassen sich so einige Schätze entdecken und eine leckere Blütenkräuterbutter herstellen.

Kosten: 5 Euro pro Person inkl. Eintritt in den Wassererlebnispark
Alter
:
5 Jahre
Treffpunkt:
KM51 - Das Erftmuseum
Anmeldung unter wasserzentrum[at]gymnichermuehle.de oder 02237-6388 020 erforderlich.

Internationaler Mühlentag


05. Juni | 10:00 - 19:00 Uhr: Mühlentag
Anlässlich des Mühlentages gibt es eine spannende Rallye durch den Wasserpark. Außerdem finden gleich zwei exklusive Schauspielführungen im Erftmuseum des Naturparkzentrums statt:

12:00-13:30: Der Pakt um die Erft
Um 12 Uhr empfängt der Müller seine Besucher in der alten Mühle. Er gibt Einblick in das ereignisreiche Leben am Ufer eines launischen Flusses und benötigt dringend die Hilfe seiner Gäste um seine Mühle vor großem Unheil zu beschützen. Die Besucher begleiten den Müller auf einer Reise entlang der Erft. Sie hören die Geschichte von Fluch und Segen eines Flusses und erfahren, wer hier seine Finger im Spiel hat… Die ca. 1,5 Stunden dauernde Veranstaltung kostet für Erwachsene 7 Euro und für Kinder 5 Euro und ist ab einem Alter von 8 Jahren geeignet. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0 22 37- 63 880 20 ist erforderlich, aber auch am Veranstaltungstag selbst ggf. noch möglich. Naturparkzentrum

14:00-15:00: Die Naturparkzentrum Museumstour
Wem gehört die Erft? Was ist das Besondere dieses Flusses und was macht der Teufel im Dachstuhl des Museums? Diese und viele andere Fragen werden bei der Familienführung fachkundig beantwortet. Die Führung ist im Eintrittspreis des Erftmuseums enthalten. Gestartet wird um 14:00 Uhr.

16:00-17:00: Die Erft lädt ein
Um 16 Uhr begrüßt die Erft höchstpersönlich Besucher ab 4 Jahren in ihrem Museum. Sie
berichtet von ihrem wechselhaften Lebenswandel und welche Rolle der Mensch dabei
gespielt hat. Und natürlich auch, wie es der wütenden Erft schließlich gelang, die
Menschen daran zu erinnern, wie wichtig ein gesunder Fluss für sie ist.
Die Besucher lernen die Erft persönlich kennen und lassen sich von ihrer Geschichte, ihren Sorgen und Taten beeindrucken! Die ca. 1 Stunden dauernde Veranstaltung kostet für Erwachsene 7 Euro und für Kinder 5 Euro und ist ab einem Alter von 4 Jahren geeignet. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0 22 37- 63 880 20 ist erforderlich, aber auch am Veranstaltungstag selbst ggf. noch möglich.

Naturparkzentrum Museums Kids – „Dem Abwasser auf der Spur“

11. Juni |  15:00 - 17:00 Uhr
An jedem 2. Sonntag im Monat wird das Erftmuseum unter wechselnden Themen einmal genauer unter die Lupe genommen. Wohin verschwindet das Wasser aus der Badewanne oder der Toilette eigentlich? Und vor allem, wie wird es wieder sauber? Diesen Fragen gehen die Teilnehmer im Juni einmal genauer auf den Grund und stellen dabei ihr Können als kleine Konstrukteure im Wasser reinigen unter Beweis.

Kosten: 5 Euro pro Person (inklusive Museumseintritt)
Alter:
6 Jahre
Treffpunkt
: KM51 - Das Erftmuseum
Anmeldung unter wasserzentrum[at]gymnichermuehle.de oder 02237-6388 020 erforderlich.

Naturparkzentrum Naturerlebnis Erft – „Experimente im Wanderrucksack – Freilandforschung einmal anders“

18. Juni | 14:00  - 17:00 Uhr
An jedem 3. Sonntag im Monat liegt der Fokus auf der „Natur“ vor unserer Haustüre. Im Juni geht es dabei auf eine ganz besondere Wanderung durch die ehemalige Kiesgrube. Mit kleinen Versuchen wird herausgefunden, wie sich die Pflanzen an Trockenheit und Überflutung anpassen. Denn besonders jetzt im Sommer benötigen sie neben Licht und Nährstoffen vor allem Wasser zum Leben und Wachsen. Doch wie gelangt das Wasser von den Wurzeln bis in die Blattspitzen? Und kann man das Verdunsten des Wassers sichtbar machen?

Kosten: 5 Euro pro Person inkl. Eintritt in den Wassererlebnispark
Alter:
10 Jahre
Treffpunkt
: KM51 - Das Erftmuseum
Anmeldung unter wasserzentrum[at]gymnichermuehle.de oder 02237-6388 020 erforderlich.

 

Die Naturparkzentrum Museumstour


25. Juni | 13:30 - 14.30 Uhr
An jedem 4. Sonntag wird das Monatsprogramm am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle mit einer Führung durch das Museum „KM51 – Das Erftmuseum“ abgerundet. Wem gehört die Erft? Was ist das Besondere dieses Flusses und was macht der Teufel im Dachstuhl des Museums? Diese und viele andere Fragen werden bei der Familienführung fachkundig beantwortet.
Die Führung ist im Eintrittspreis für das Museum enthalten.