Im Jahre 1495 begab sich der Ritter Arnold von Harff auf eine weite Pilgerreise, von welcher er zahlreiche, altertümliche Erinnerungsstücke und einen geheimnisvollen Schatz mitbrachte. Diese gingen jedoch bei einem Überfall verloren und nun bedarf es an mutigen Gehilfen, die sich auf die abenteuerliche Suche begeben. Doch das sei viel zu leicht gesagt, denn erst wer sein Geschick und seine Schnelligkeit einsetzt, sein Wissen in Wappenkunde unter Beweis stellt und zahlreiche weitere, spannende Aufgaben meistert, wird die verlorenen Erinnerungsstücke entdecken und den verloren geglaubten Schatz wiederfinden.

6-12 Jahre
____________

3 oder 4 Std.
____________

ganzjährig möglich

im Winter abgeänderte Burgbelagerung
____________